SABAH MALAYSIA BORNEO

Turtle Island

Die Turtle Islands sind eine Inselgruppen in den Territorialgewässern der Philippinen und Malaysias, wo die Erhaltung der Meeresschildkröten Programm  ist. Die Gruppe von elf Inseln liegt in der Sulusee, ca. 40 km östlich von Sandakan und 1000 km südwestlich von Manila.

Vier Insel gehören zu dem malaysischen Teil. Diese sind: Pulau Selingaan, Pulau Bakkungan Kechil (Schlammvulkan), Pulau Gulisaan und nur drei Kilometer südwestlich von Pulau Gulisaan gelegene Pulau Libaran. Pulau Selingan ist 8 Hektar groß, Pulau Bakkungan 8,5 Hektar, und Pulau Gulisaan 1,6 Hektar. Diese drei Inseln stehen seit 1976 als der Nationalpark Turtle Islands Park of Sabah unter strikten Naturschutz. Pulau Libaran gehört nicht zum Nationalpark, wird aber zu den Turtle Islands gerechnet.

In Malaysia darf man nur Insel Selingan besuchen.

TURTLE ISLAND, SANDAKAN, SABAH, MALAYSIA